Über mich

Bernhard Melbinger

Bernhard Melbinger,

Es war für mich schon als Kind klar, dass Musik meine Stimmung beeinfussen kann. Ich beobachtete, dass sich da in mir "etwas" bewegt und etwas verändert, wenn ich Musik höre. Aus diesen Erfahrungen heraus und in der Neugier zu wissen, was hier genau im Körper und später auch in der Psyche vorsich geht, ließ ich mich zum Klangtherapeuten ausbilden. Hier bestätigten sich erste Vermutungen, aber es entstanden gleichzeitig noch ein Vielfaches an Fragen. Der menschliche Körper mit seiner Psyche wurde für mich immer komplexer, immer zusammenhängender. Besonders auch wurden mir soziale Zusammenhänge mit dem Menschen und seiner Erscheinung und Gesundheit einerseits klar, andererseits empfand ich noch großes Verlangen tiefer in die Materie vorzudringen.
Letztendlich führte mich dieses Verlangen in die Ausbildung zum akademisch geprüften Musiktherapeuten. Dieses Studium habe ich 2017 abgeschlossen.Seither steht das bio-psycho-soziale  Modell, erweitert um die spirituelle Dimension, in meinem Arbeitsmittelpunkt.
Und ich brenne nach wie vor darauf, auf noch weitere Fragen Antworten zu bekommen...



Es folgten unter anderem:
+ Ausbildung zum Klangmasseur 2007 in Rosenheim

+ Makaro-Gong - Klangmassage

+ Betriebliche Gesundheitsförderung

+ Qualitäts-Gütesiegel Wohlfühl-Kompass

+ Dozent an der Paracelus Heilpraktiker Schule in Rosenheim

+ Psychotherapeutisches Propädeutikum 2016

+ akademisch geprüfter Musiktherapeut 2017

+ Musiktherapeut in der Reha-Klinik Tobelbad
+ Masterstudium für Musiktherapie an IMC- FH Krems 2018

 

Referenzen:

 

 

Logo WFK

AUVA

 

LSR1 LRS2

PVA